kontrollieren

Magic Karten Lexikon

kontrollieren

Du kontrollierst Zaubersprüche, die du spielst, und bleibende Karten, die auf deiner Seite ins Spiel gekommen sind. Du kontrollierst außerdem Fähigkeiten auf bleibenden Karten unter deiner Kontrolle.
Nur du kannst für die Dinge unter deiner Kontrolle Entscheidungen treffen. Wenn du eine bleibende Karte kontrollierst, kannst nur du ihre Fähigkeiten spielen. Selbst wenn du eine Verzauberung auf eine Kreatur deines Gegners legst, kontrollierst du die Verzauberung und ihre Fähigkeiten. Nehmen wir beispielsweise an, du verzauberst eine Kreatur deines Gegners mit Geisteskontakt (" Immer wenn die verzauberte Kreatur Schaden zufügt, erhältst du ebenso viele Lebenspunkte dazu"). Dein Gegner erhält keine Lebenspunkte durch den Geisteskontakt dazu - sondern du.

Einige Zaubersprüche und Fähigkeiten lassen dich die Kontrolle über eine Karte übernehmen. Meistens bedeutet dies, dass die Karte von der gegnerischen Seite zu dir herüberwechselt. Bei Verzauberungen, die auf andere Karten gelegt worden sind, wechselt der Beherrscher, aber die Verzauberung bleibt an ihrem Platz. Lass uns annehmen, dass du die Kontrolle über den Geisteskontakt deines Gegners übernimmst. Nun erhältst du die Lebenspunkte dazu - doch die Verzauberung bleibt weiter auf derselben Kreatur.

Kontrolle ist bei Zaubersprüchen nur dann von Bedeutung, wen sie ausgespielt werden, und bei bleibenden Karten nur dann, wenn sie im Spiel sind.

Kampf - Kampfphase - Kampfschaden - Kampfschaden-Segment - Karte - Kartentyp - Kommt ins Spiel - Konstruieren eines Decks - Kontrolle - kontrollieren - Kosten - Kosten bezahlen - Kreatur - Kreaturentyp - Kreaturenverzauberung

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z - Ä - Ö - Ü - Symbole -

Copyright © www.magic-cards-sammelkarten-kartenspiel.de
"Magic The Gathering" ("Magic Die Zusammenkunft") und alle Warenzeichen einschließlich der Namen und Symbole sind Eigentum von Wizards of the Coast.