Fette Kreatur im ersten Zug ins Spiel bringen

erst in den Friedhof und dann in das Spiel, weil es so billiger ist

Im ersten Zug eine fette Kreatur

Wer würde nicht gerne im ersten Spielzug dem Gegner ein dickes Monster vor die Nase legen? Kein Problem! Auf der Starthand benötigt man die Karten Dark Ritual, Entomb und Exhume und natürlich einen Sumpf (Land).

Man spielt den Sumpf und tappt ihn für ein schwarzes Mana. Für dieses schwazre Mana spielt man den Schwarzen Ritus und erhält drei neue schwarze Mana. Nun wird Einbuddeln für ein schwarzes Mana gespielt. Mit diesem Zauber holt man eine fette Kreatur aus der Bibliothek und bringt diese in den Friedhof. Mit den restlichen zwei Mana spielt man nun Exhumierung und holt die Kreatur aus dem Friedhof und bringt sie von dort ins Spiel. Wenn das Viech sogar noch Eile hat, kann man sofort auf den Gegner losprügeln!

Schwarzer Ritus Einbuddeln Exhumierung

Zu beachten wäre noch, das beim ausspielen von Exhumierung der Gegner auch eine Kreatur aus dem Friedhof ins Spiel bringen darf. In der ersten Runde dürfte er aber noch keine dort drin liegen haben (außer er spielt auch Reanimator?) und wenn doch dürfte diese meist schwächer als die eigene sein.

Interessant ist dabei, das die Farbe der Kreatur belanglos ist, da ja nicht die Manakosten der Kreatur bezahlt werden müßen!

Übersicht Kartenkombinationen:

Copyright © www.magic-cards-sammelkarten-kartenspiel.de
"Magic The Gathering" ("Magic Die Zusammenkunft") und alle Warenzeichen einschließlich der Namen und Symbole sind Eigentum von Wizards of the Coast.